Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Diese Website wird von ARES Cyber Intelligence GmbH, Johann-Roithner-Straße 131, 4050 Traun, (kurz „wir“ oder „ARES“ genannt) betrieben. Die Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortliche, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre unter Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten zu Zwecken der Erbringung der geschäftlichen Tätigkeit und der Erfüllung damit verbundener gesetzlicher sowie vertraglicher Anforderungen verarbeiten. Diese Daten erheben wir von Ihnen selbst bei Anfrage um Erstellung eines Angebotes oder beim Besuch unserer Website (siehe Punkt 7) und mittels Cookies (siehe Punkt 7.a). Die Bereitstellung Ihrer Daten ist jedenfalls freiwillig.

 

  1. Verarbeitung Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

ARES speichert und verarbeitet die von Interessenten und Kunden bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Erstellung von Angeboten und der Abwicklung von Beauftragungen sowie der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen (gemäß Art. 6 Abs 1 lit f EU-Datenschutz-Grundverordnung). Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen werden die Daten zudem an Behörden und öffentliche Stellen weitergeleitet.

 

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns eingesetzte IT-Dienstleister übermittelt.

 

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

 

  1. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie des vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potenzieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

 

  1. Datensicherheit

Für personenbezogene Daten gilt das Datengeheimnis. Die Daten sind im Umgang vertraulich zu behandeln und werden durch angemessene organisatorische und technische Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff, unrechtmäßige Manipulation oder Weitergabe sowie vor Verlust und Zerstörung geschützt.

 

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts) berechtigt Ihre zu überprüfen ob und welche Ihrer Daten gespeichert werden, Kopien Ihrer Daten zu erhalten, Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet wurden, zu verlangen, ebenso wie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, Datenübertragbarkeit zu verlangen, die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

 

  1. Webseite & Cookies

Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch Informationen am Webserver gespeichert. Dazu gehört der verwendete Browser, das eingesetzte Betriebssystem, welche Seite Sie auf unseren Webauftritt gebracht hat, die IP-Adresse, die Uhrzeit des Zugriffs und andere Informationen. Diese Daten sind aus Sicht der ARES pseudonymisiert und können ohne weitere Datenquellen keinen eindeutigen Personen zugeordnet werden. ARES wertet diese Daten nicht aus, solange keine rechtswidrige Nutzung der Webseite vorliegt.

  1. Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren und Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

 

  1. Newsletter

Wir verwenden Ihren im Zuge der Anmeldung zum Newsletter bekannt gegebenen Informationen (Name und E-Mail-Adresse), um Sie regelmäßig über Neuigkeiten des Unternehmens und aktuelle Angebote am laufenden zu halten. Wollen Sie den Newsletter nicht länger erhalten, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Dazu können Sie den in jedem E-Mail enthaltenen Abmeldelink verwenden.

 

  1. Social Media

Zu Marketingzwecken und als Kommunikationskanäle nutzt ARES das soziale Netzwerk LinkedIn und betreibt dort Profile. Auf unserer Webseite finden sich entsprechende Verlinkungen, durch welche Sie direkt auf die jeweiligen Profile der ARES gelangen. Diese Verlinkungen sind an dem LinkedIn Logo erkennbar und werden erst durch Anklicken des Besuchers der Webseite aktiviert. Der bloße Besuch der ARES-Webseite führt zu keiner Weitergabe von Daten an LinkedIn

  1. LinkedIn

Unsere Webseite stellt einen Link, einem Bild/Logo hinterlegt, zum Netzwerk LinkedIn bereit. Bei Klick auf diesen Link gelangen Sie zur Seite https://www.linkedin.com/company/ares-cyber-intelligence-gmbh/about. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

  1. Datenschutzerklärung zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Goole INc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegend berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).

Die Durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Websiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Die Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbunden Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies.

 

  1. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns

ARES Cyber Intelligence GmbH
+43 800 0800 22

Alternativ können Sie sich auch gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:
datenschutz@ares-ci.ch

Privacy Policy Newsletter/Contact Form

Scope
This privacy policy is intended to inform the users of this newsletter in accordance with the Federal Data Protection Act and the Telemedia Act about the nature, scope and purpose of the collection and use of personal data by ARES Cyber Intelligence GmbH (ARES for short).

Collected data
ARES or the site provider collects data when registering for the newsletter or using the contact form. The collected data is used exclusively for sending the newsletter or contacting you.

The data collected are:
– Your first name and last name
– Your e-mail address
– Your telephone number (optional)
– Company name (optional)

Handling of personal data
ARES collects, uses and discloses your personal data only if this is permitted by law or if you consent to the collection of such data.
Personal data is any information that can be used to identify you and that can be traced back to you – for example, your name, e-mail address and telephone number.

Handling of contact data
After using our contact form, we store your information in order to use it to process and respond to your request. This data will not be passed on to third parties without your consent.

Rights of the user: information, correction and deletion
Upon your request, you will receive free information about which personal data has been stored about you. Provided that your request does not conflict with a legal obligation to retain data (e.g. data retention), you have the right to have incorrect data corrected, and to have your personal data blocked or deleted.

The best way to revoke your consent to the storage of your personal data is to send it to datenschutz@ares-ci.ch.

SUBSCRIBE
TO OUR NEWSLETTER

JETZT ZUM DARKNET MONITORING ANMELDEN!

(nur für Besucher der 14. CONFARE #CIOSUMMIT WIEN 2021)

Crisis Communication
Reinstatement costs
Production Downtime

Calculate the Cost of Downtime = Number of impacted employees x Average hourly rate x Productivity impact percent.

Example: 100 employees x 50€ per hour x 70% = 3.500€ downtime cost

Calculate Cost of Lost Sales = Average Daily Sales / Total Daily Hours x total downtime hours

Example: 20.000€ per day / 8 hours = 2.500€ sales/hour x 14 downtime hrs = 35.000€ lost sales

Business interruption costs are often five to ten times higher than direct costs.
You’ve accessed the mainframe using a double-handshake attack on the firewall, you need to brute-force the password…